Alle Beiträge von Sven


Revolut trotz SCHUFA: Arbeitet Revolut mit der SCHUFA zusammen?

Revolut

Als „schufafrei“ gelten Banken oder Institutionen, die keinen Schufa-Eintrag vornehmen lassen beziehungsweise keine Schufa-Abfrage durchführen. Revolut ist ein bekannter englischer Anbieter, der sich mittlerweile auch in Deutschland im Bereich „Konten und Kreditkarten“ etabliert hat. Aber gilt Revolut wirklich als schufafrei oder arbeitet das Unternehmen aus London doch mit der Schufa zusammen? Was macht die Schufa […]

Girokonto ohne Schufa: So bekommst Du garantiert ein Girokonto im Ausland

Ein Girokonto zu eröffnen, ist einfach. Dafür füllt man die Antragsformulare für die ausgewählte Bank einfach online aus und weist seine Identität per Postident oder Videoident-Verfahren nach. Aber wie gestaltet sich das Eröffnen eines Girokontos mit negativem Schufa-Eintrag? Laut Angaben der Schufa ist jeder neunte Verbraucher von negativen Schufa-Eintragungen in Deutschland betroffen. Ein negativer Schufa-Eintrag […]

Handyvertrag trotz Schufa: So wird es möglich!

Beim Abschluss eines Handyvertrags, wird oftmals nach der Zahlungsfähigkeit der Kunden gefragt. Die Zahlungsfähigkeit ermittelt die Schufa oder andere Auskunfteien. Wer einen negativen Schufa-Eintrag oder einen niedrigen Schufa-Score hat, läuft Gefahr, keinen Handyvertrag zu bekommen. Natürlich gibt es für jeden eine zweite Chance und ein Handyvertrag ist auch trotz Schufa möglich. Welche Tipps und Lösungen […]

Die persönlichen Daten bleiben sicher: Schufa-Ausverkauf an EQT gestoppt

Viele Bürger in Deutschland atmen auf, nachdem die geplante Übernahme der Schufa durch einen Finanzinvestor EQT geplatzt war und kein Ausverkauf der persönlichen Daten stattfindet. Somit hat der Protest der Bürgerbewegung tatsächlich etwas bewirkt und den Deal schlussendlich platzen lassen. Infolgedessen bleiben die personenbezogenen Daten von Millionen deutschen Menschen sicher. Aber wie ist es dazu […]

Schadensersatz für negativen Schufa-Eintrag in Höhe von 5000 Euro

Schadensersatz für negativen Schufa-Eintrag

Einem Verbraucher wurde vom Landgericht Hannover ein immaterieller Schadensersatz in Höhe von 5000 Euro zugesprochen, da dieser erfolgreich einen unberechtigten negativen Eintrag bei der Schufa AG vorbrachte. Am 14. Februar 2022 bestätigte das Gericht dem Kläger, dass eine rechtswidrige allgemeine Persönlichkeitsrechtverletzung aufgrund des Negativeintrags vorlag und dieser daraufhin einen Anspruch auf Schadensersatz hat (Az.: 13 […]

Live

Support

Schreiben Sie uns!

Wir führen Sie durch den ohne Schufa-Dschungel!

Für allgemeine Anfragen rufen Sie uns an, verwenden Sie unser Kontakt-Formular oder senden Sie uns eine Nachricht über die sozialen Netzwerke.

+49 40 22 63 45 87 1

Sie benötigen noch Hilfe oder haben Fragen?

Schreiben Sie uns!

Wir führen Sie durch den ohne Schufa-Dschungel!