Skip to main content

Strom trotz SCHUFA

Woher bekommt man Strom bei negativer Bonität? Diese Frage stellen sich viele Privatpersonen, die eine schlechte Bonität haben und es infolge des negativen SCHUFA-Score schwer haben, einen passenden Stromanbieter zu finden. Doch die Stromversorgung ist essentiell. In der mitteleuropäischen Region ist ein Leben ohne Strom nicht vorstellbar – Strom wird im Zuge der Digitalisierung zunehmend bedeutsamer. Doch woher bekommt man nun Strom bei negativer Bonität? Glücklicherweise müssen diejenigen Personen mit einem schlechten SCHUFA Score nicht im Dunkeln sitzen und auf Strom verzichten – vielmehr gibt es zahlreiche Anbieter, die sich auf die Bedürfnisse beim Strom trotz SCHUFA spezialisiert haben. Aufgrund der vielfältigen Auswahl an Anbietern und Modellen hilft ein Vergleich immer weiter. Diesen können Sie beim namhaften Vergleichsportal Check24 problemlos online durchführen.

Der OhneSchufa Strom-Vergleichsrechner


Das ist die SCHUFA

Bei der SCHUFA handelt es sich um die größte deutsche Auskunftei, die Informationen von Privatpersonen sammelt und deren Bonität prüft. Dazu arbeitet die SCHUFA mit verschiedenen Unternehmen und Banken zusammen. Die Vertragspartner übermitteln relevante Informationen an die SCHUFA Holding. Diese sammelt alle Daten, fasst diese in Konten zusammen und bewertet anschließend die Bonität der Personen. Diese Bewertung erfolgt mit einer speziellen Berechnung. Daraus ergibt sich abschließend der SCHUFA-Score. Bei einem schlechten SCHUFA Score haben es Personen schwer, den Stromanbieter zu wechseln, einen Kredit zu bekommen oder sonstige Verträge abzuschließen. Diesen SCHUFA Score übermittelt die SCHUFA dann auf Anfrage an ihre Vertragspartner. Somit können Stromanbieter, Banken und Co. selbst beurteilen, ob diese einen Vertrag mit der Privatperson abschließen wollen.

Das Problem mit der SCHUFA

Wenn die eigene Bonität aus unterschiedlichen Gründen nicht wirklich gut ist, stellt sich die Frage, wo Sie Strom ohne SCHUFA bekommen können. Zum einen rutscht der SCHUFA Score schnell ins Negative, wenn Sie beispielsweise arbeitslos werden oder die Selbstständigkeit starten. Zudem gibt es auch eine erhebliche Anzahl an falschen oder veralteten Informationen, die Ihre Bewertung von der SCHUFA maßgeblich beeinflussen. Dies bedeutet, dass die Auskunftei teilweise negative Informationen an Ihre Vertragspartner übermittelt. Daraus ergibt sich für Sie das Problem, dass die Stromanbieter nicht gerne mit Ihnen zusammenarbeiten bzw. einen Vertrag abschließen. Das ist das Problem bei der SCHUFA und einem schlechten SCHUFA Score.

Warum Strom trotz SCHUFA?

Da Sie Strom trotzdem benötigen, kommt der Strom ohne SCHUFA Prüfung für Sie in Betracht. Ganz gleich, ob Sie den Stromanbieter wechseln oder erstmalig einen Stromanbieter suchen – die negative Bonität steht Ihnen im Weg. Aus diesem Grund bekommt man bei einigen Anbietern auch Strom trotz SCHUFA oder sogar Strom trotz Stromschulden. Fortan können Sie die Frage beantworten, woher man Strom bei negativer Bonität bekommt. Denn da gibt es verschiedene Anbieter, die Sie allesamt bei einem Vergleich kennen lernen können.

Der Vorteil eines regelmäßigen Vergleichs

Ganz gleich, ob Sie eine negative Bonität haben oder Ihre Bonität doch besser ist – ein regelmäßiger Vergleich zahlt sich für Sie aus. Denn die meisten Verbraucher gehen den bequemen Weg und bleiben bei ihrem Stromanbieter. Darüber hinaus ist die Annahme weit verbreitet, dass lediglich der erste Wechsel zu einem neuen Stromanbieter sinnvoll ist. Das stimmt jedoch nicht – vielmehr gibt es regelmäßige Neukundenrabatte und neue Anbieter mit günstigen Angeboten, von denen Sie nur profitieren können, wenn Sie den Stromanbieter wechseln. Dafür sollten Sie regelmäßig prüfen, ob es neue Strom Anbieter trotz SCHUFA gibt, die mit günstigen Angeboten überzeugen. Mindestens vor dem Ende der jeweiligen Laufzeit ist ein solcher Vergleich absolut empfehlenswert. Andernfalls geben Sie unnötig viel Geld für Ihre Stromversorgung Zuhause aus.

Stromlieferant wechseln dank Erinnerungswecker

Übrigens bietet Check24 Ihnen die Möglichkeit, sich regelmäßig an den Stromvergleich erinnern zu lassen. Wenn Verbraucher den Stromanbieter wechseln, sind sie meist die erste Zeit zufrieden. Oftmals gerät es in Vergessenheit, dass durchaus auch andere Anbieter attraktive Rabatte und Konditionen für Neukunden anbieten. Mit dem Erinnerungswecker profitieren Sie von einem besonderen Service und werden kurz vor dem Ende des Vertrags daran erinnert. Check24 erinnert Sie an die Kündigung für Ihren momentanen Vergleich, wobei Sie zeitlich einen Vergleich für neue Angebote im Bereich Strom ohne SCHUFA durchführen können.

Die drei Schritte zum neuen Stromvertrag

Ebenso sind viele Menschen der Auffassung, dass der Weg zu einem neuen Stromanbieter schlichtweg schwer ist. Auch dies ist allerdings nicht der Fall – denn der Stromvergleich von Check24 punktet beispielsweise mit einer einfachen Handhabung und einem transparenten Schritt-für-Schritt Vorgehen auf dem Weg zu Ihrem neuen Strom trotz SCHUFA. Wenn Sie den Stromanbieter wechseln möchten, müssen Sie lediglich die drei folgenden Schritte befolgen:

  • Persönliche Daten
  • Vergleich der Tarife
  • Vertragsabschluss

Persönliche Daten eingeben

Zunächst müssen Sie die Daten eingeben, damit Check24 Ihnen die perfekt passenden Angebote heraussuchen kann. Dafür sind verschiedene persönliche Daten notwendig. Dazu gehören beispielsweise der Wohnort und auch der Stromverbrauch. Somit kann Check24 die Anbieter herausfiltern, die bei Ihnen in der Region Strom ohne SCHUFA anbieten.

Tarife vergleichen

Im nächsten Schritt können Sie dann die verschiedenen Tarife vergleichen. Check24 vermittelt Ihnen eine vielfältige Auswahl an Tarifoptionen für den Strom trotz schlechter Bonität. Wer den Stromlieferant wechseln will, profitiert bei Check24 von einer umfassenden Auswahl. Für Transparenz und Nutzerkomfort sorgt die Möglichkeit, die Stromanbieter nach eigens aufgestellten Kriterien zu sortieren. So können Sie den Stromanbieter wechseln trotz Schulden und das sogar auf eine komfortable Art und Weise.

Stromvertrag online abschließen

Im nächsten Schritt ist es bereits möglich, den besten Tarif auszuwählen. Wenn Sie sich entschieden haben, den Stromanbieter zu wechseln und ein konkretes Angebot auswählen, können Sie dies bereits online abschließen. Zudem profitieren Sie beim neuen Strom Anbieter trotz SCHUFA davon, dass dieser Ihren alten Vertrag kündigt unter Einhaltung der entsprechenden Frist. Sie müssen Sich also fortan um nichts mehr kümmern. Mit Ihrem neuen Stromanbieter trotz SCHUFA ist für eine komfortable Stromversorgung zukünftig gesorgt.

Der durchschnittliche Stromverbrauch

Wenn Sie Ihren Stromlieferant wechseln möchten, müssen Sie auch Ihren durchschnittlichen Stromverbrauch angeben. Wenn Sie den richtigen Anbieter für Strom ohne SCHUFA Prüfung suchen, filtert Ihnen das Vergleichsportal gleich die passenden Angebote heraus. Für den Vergleich können Sie zum einen die Daten von Ihrer letzten Abrechnung nutzen. Wenn diese allerdings gerade nicht in der Nähe ist, genügen meist auch Richtwerte, um den Stromanbieter zu wechseln ohne Bonitätsprüfung. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wieviel Strom x-Personen-Haushalte grundsätzlich verbrauchen:

  • 1 Person: 1500-2000 kWh
  • 2 Personen: 2000-2800 kWh
  • 3 Personen: 2800-4000 kWh
  • 4 Personen: 4000-4500 kWh

Vergleich der Stromanbieter innerhalb weniger Minuten

Wer Strom trotz SCHUFA sucht, stößt oftmals bei vielen Anbietern auf Ablehnung. Umso schöner ist es, dass es nur wenig Zeit kostet, einen Vergleich durchzuführen, um den Stromanbieter zu wechseln. Für den Stromvergleich bedarf es nur wenige Minuten. Bei Check24 profitieren Sie von einem unkomplizierten Vergleich, sodass Sie den Stromanbieter bequem wechseln können. Innerhalb von fünf Minuten ist der komplette Wechsel vollzogen – so einfach kann Strom ohne SCHUFA sein.

Sicherheit hinsichtlich der Versorgung

Ein weiterer Grund dafür, dass immer weniger Verbraucher den Stromanbieter wechseln trotz Schulden, ist die Angst vor einer Versorgungslücke. Doch falls Sie sich Sorgen machen, dass Sie kurzzeitig keinen Strom Zuhause haben, ist die Sorge vollkommen unbegründet. Wer auf der Suche nach Strom ohne SCHUFA ist und den Vergleich von Check24 nutzt, profitiert von einer sicheren Stromversorgung. Während des gesamten Vergleichs und Wechsels ist die Versorgung mit Strom trotz SCHUFA und Wechsel des Anbieters sicher. Versorgungslücken gibt es nicht – bis auf mehr Geld auf Ihrem Konto werden Sie den Wechsel Zuhause quasi gar nicht spüren.

Fairer Vergleich bei Check24

Viele Banken, Stromanbieter und Co. nutzen die Situation der Menschen mit schlechter Bonität aus. Leider gibt es schwarze Schafe in jedem Bereich. Wenn Sie jedoch trotz schlechter Bonität ein gutes Angebot finden wollen, profitieren Sie beim Stromvergleich von fairen Konditionen. Im Gegensatz zu manch einem anderen Anbieter sind die Voreinstellungen transparent und fair. So kommt es, dass Sie den Strom ohne SCHUFA Prüfung wirklich vergleichsweise günstig beziehen können. Check24 setzt dabei auf die folgenden Einstellungen beim Vergleich:

  • Vertragslaufzeit von 12 Monaten
  • Kündigungsfrist von nicht mehr als sechs Wochen
  • Preisgarantie für ein Jahr
  • Preisfixierung
  • Abschlagszahlung monatlich möglich
  • Ausschluss von Pakettarifen
  • Neukundenbonus

Riesige Auswahl bei Check24

Desto größer das Angebot an Anbietern und Tarifen ist, desto besser wird das individuelle Angebot für Sie. Wenn Sie den Stromanbieter wechseln möchte, profitieren Sie somit von dem großen Angebot bei Check24. Das Vergleichsportal arbeitet dafür mit über 200 Stromanbietern zusammen – je nach Wohnort ergibt sich daraus eine schier unermessliche Auswahl an Optionen. Durchschnittlich hat jeder Verbraucher eine Auswahl von ca.180 Stromanbietern. Hier finden Sie mit Sicherheit den besten Strom trotz SCHUFA zu einem günstigen Preis.

Strom trotz SCHUFA und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bekommt heutzutage eine immer größere Bedeutung. Selbstverständlich können Sie im Vergleich auch auf grünen Strom setzen. Denn das Vergleichsportal ermöglicht Ihnen auch die Auswahl von Ökostrom Anbietern, die ihren Strom aus Wasserkraft oder Solarenergie erzeugen. Dafür klicken Sie im Stromvergleich einfach auf „Nur Ökostrom“. Fortan werden Ihnen lediglich die Anbieter angezeigt, die umweltverträglich und nachhaltig Strom produzieren. Denn nicht immer wollen Verbraucher zum günstigsten Stromanbieter wechseln – oftmals ist auch die nachhaltige Alternative gefragt – und manchmal ist die grüne Option auch gleich die Günstigste.

Wichtige Tipps für den Wechsel des Anbieters

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach Strom trotz Stromschulden sind oder einfach den Anbieter aus Preisgründen wechseln wollen – einige Tipps sollten Sie immer berücksichtigen, damit Sie mit Ihrem neuen Anbieter zufrieden sind. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Tarife insbesondere, ob eine Kaution notwendig ist oder Sie in Vorkasse treten müssen. Einige Anbieter wollen nämlich Geld im Voraus von Ihnen. Allerdings ist es durchaus Usus, dass die Stromanbieter erst leisten und Ihnen dann den Strom in Rechnung stellen.

Das sind die Vorteile beim Strom trotz SCHUFA

Wer sich für einen Vergleich beim Strom ohne SCHUFA entscheidet, profitiert von einer hohen Übersichtlichkeit. Daneben gibt es jedoch weitere gute Gründe für einen Vergleich bei Check24:

  • Übersichtliche Darstellung
  • Strom trotz Stromschulden oder schlechter SCHUFA möglich
  • Faire Voreinstellungen
  • Vergleich in wenigen Minuten möglich
  • Stromabschluss online
  • Stromversorgung gewährleistet
  • Ökostrom verfügbar

Das Fazit zum Strom trotz SCHUFA

Check24 steht beim Thema Stromvergleich für Transparenz und Fairness. Dank der vielfältigen Auswahl an Anbietern finden Sie hier mit Sicherheit einen guten Tarif und profitieren von regelmäßigen Rabatten für Neukunden.

Empfehlung der Redaktion

Unsere Redaktion ist mit dem Angebot von Check24 sehr zufrieden. Zum einen sticht die große Auswahl heraus. Darüber hinaus profitieren Sie beim renommierten Vergleichsportal von guten Konditionen, einem hohen Nutzungskomfort und einem fairen Procedere. Check24 zeigt, warum ein regelmäßiger Wechsel des Stromanbieters Erfolg verspricht.

Jetzt zum OhneSchufa Newsletter anmelden!
close-image
×