Welche Kosten entstehen bei der SCHUFA-Auskunft?

Die SCHUFA stellt für die Verbraucher und Institute verschiedene Pakete zur Verfügung. Zudem ist die Auskunft über die gespeicherten Daten für jeden Verbraucher selbst möglich. Die sogenannte Eigenauskunft ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz einmal pro Jahr kostenlos. Für weitere Abfragen werden vergleichsweise hohe Gebühren fällig. Die Kosten für die SCHUFA-Auskunft für ein Kreditinstitut sind nicht öffentlich bekannt, diese übernimmt jedoch das Finanzinstitut. Der Verbraucher muss beim Vertragsabschluss keine zusätzlichen Kosten für die SCHUFA-Auskunft zahlen.


Ähnliche Beiträge


Live

Support

Schreiben Sie uns!

Wir führen Sie durch den ohne Schufa-Dschungel!

Für allgemeine Anfragen rufen Sie uns an, verwenden Sie unser Kontakt-Formular oder senden Sie uns eine Nachricht über die sozialen Netzwerke.

+49 40 22 63 45 87 1

Sie benötigen noch Hilfe oder haben Fragen?

Schreiben Sie uns!

Wir führen Sie durch den ohne Schufa-Dschungel!