Skip to main content

Revolut Geschäftskonto

(5 / 5 bei 61 Stimmen)
 
Zum Anbieter
GeschäftskontoKostenloses Konto, Mit Kreditkarte, Ohne Postident, Onlinebanking mit Smartphone App, Pfändungssicher, Rücklage Möglichkeiten, Schnelle und einfache Kontoeröffnung, Zusatzdiensteistungen
Kontaktloses bezahlen (NFC):GooglePay, ApplePay, NFC fähige Karte
Push Benachrichtigung bei Kontobewegung:
Kreditkartentyp:Mastercard, Visacard
Kostenlose Bargeldabhebung am Geldautomat:
Eigene IBAN:
Ausgezeichneter Kundenservice:

Gesamtbewertung

98%

"Unsere Redaktion spricht eine klare Empfehlung für Revolut aus."

Sicherheit
98%
Sehr gut
Kundenservice
100%
Sehr gut
Transparenz
100%
Sehr gut
Kosten
94%
Sehr gut

Alles über das Revolut Geschäftskonto

Konto ohne SchufaRevolut ist als moderner Finanzdienstleister überaus beliebt. Dank moderner Kontomodelle kommen zahlreiche Verbraucher auf ihre Kosten. Doch die Konten vom britischen Anbieter eignen sich nicht nur für private Kunden. Darüber hinaus kommen Sie auch als Geschäftskunde vollkommen auf Ihre Kosten, wenn Sie ein kostenloses Geschäftskonto trotz SCHUFA schnell und komfortabel eröffnen wollen. Ob Revolut wirklich dem Anspruch gerecht werden kann und alle Anforderungen erfüllt, erfahren Sie im folgenden Beitrag. Im Mittelpunkt steht das Revolut Business Geschäftskonto, das sich gleichermaßen an Unternehmen und Geschäftskunden richtet.

Der Anbieter Revolut

Beim Finanzanbieter Revolut handelt es sich um eine Fintech Bank, die ihren Hauptsitz in London hat. Das britische Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet und wächst seitdem kontinuierlich. Mittlerweile ist Revolut über 15 Milliarden Euro geschätzt wert. Die Banklizenz stammt von der litauischen Bankaufsicht. Als digitale und moderne Bank verfügt Revolut über einen guten Ruf bei seinen Kunden. Sowohl bei Privat- als auch Geschäftskunden erfreut sich die Bank großer Beliebtheit. Neben Girokonten für Privatpersonen und Kreditkarten gibt es eben auch das Revolut Business Geschäftskonto.

Das ist das Geschäftskonto trotz SCHUFA

Das Geschäftskonto trotz SCHUFA von Revolut ist das Pendant zum Girokonto für Privatpersonen. Das Angebot im Bereich Firmenkonto richtet sich insbesondere an Unternehmen, die global oder zumindest international tätig sind. Die Notwendigkeit regelmäßiger finanzieller Transaktionen über Ländergrenzen hinweg spricht für den Anbieter Revolut, der ohne hohe Transaktionsgebühren und mit fairen Wechselkursen einer der Vorreiter beim internationalen Banking ist. Zudem prägen die folgenden Eigenschaften das Angebot. Wer ein kostenloses Geschäftskonto trotz SCHUFA von Revolut wünscht, bekommt ein Konto mit den folgenden Besonderheiten:

  • Digitale Verwaltung
  • Mastercard als Prepaid Kreditkarten
  • Auslandseinsätze problemlos möglich
  • Konten in Fremdwährungen
  • Unterkonten und verschiedene Nutzer

Geschäftskonto für Unternehmen

Wer als Unternehmen ein kostenloses Geschäftskonto trotz SCHUFA eröffnen möchte, bekommt bei Revolut vier unterschiedliche Modelle. Die Varianten Free, Grow, Scale und Enterprise stehen zur Verfügung. Die Gebühren für das Geschäftskonto variieren je nach gewünschtem Leistungsumfang. Während das Firmenkonto Free gebührenfrei ist, gibt es die teuerste Variante für bis zu 1000 Euro pro Monat. Es kommt somit ganz auf die individuellen Bedingungen an.

Geschäftskonto für Freiberufler

Nicht ganz so groß ist die Auswahl beim Geschäftskonto für Freiberufler. Hier gibt es nur zwei Ausführungen. Wer das Kontomodell Free wählt, bezahlt keine Gebühren. Für die Professional Variante werden demgegenüber 7 Euro pro Monat fällig. Unterschiede gibt es insbesondere bei den Freibeträgen und dem Funktionsumfang des Kontos.

Das sind die Serviceleistungen für ein kostenloses Geschäftskonto trotz SCHUFA

Wer sich für das Revolut Business Geschäftskonto entscheidet, bekommt ein kostenloses Geschäftskonto trotz SCHUFA mit allen herkömmlichen Funktionen. Das Firmenkonto bietet Ihnen ebenso wie andere Modelle von herkömmlichen Banken alle Funktionen für den Firmenalltag an. Überweisungen und Lastschriftvereinbarungen sind ohne Probleme möglich. Zudem können Sie mit dem Revolut Business Geschäftskonto auch Bargeld abheben oder Zahlungen vor Ort tätigen. Der Einsatzbereich des Geschäftskontos zusammen mit der Kreditkarte ist überaus vielfältig. Auf moderne Funktionen und herkömmliche Services müssen Sie beim Firmenkonto trotz SCHUFA nicht verzichten.

Auslandseinsatz und Wechselkurse beim Firmenkonto trotz SCHUFA

Sämtliche Konten von Revolut sind prädestiniert für den internationalen Einsatz. Revolut steht für Finanzen ohne Grenzen. Wenn Sie in unterschiedlichen Währungen Transaktionen durchführen müssen, sind Sie genau richtig. Die Wechselkurse sind fair, Nachteile haben Sie keine. Während das Gros der konventionellen Banken hohe Gebühren für Auslandsüberweisungen verlangt, sind diese bei Revolut überschaubar. Internationale Bankgeschäfte waren selten so einfach. Für Sie eignet sich das Revolut Business Konto somit ideal, wenn Sie und Ihr Unternehmen international tätig sind.

Kosten und Gebühren vom Firmenkonto ohne SCHUFA

Wer sich für ein Firmenkonto ohne SCHUFA interessiert, wirft immer auch einen Blick auf die anfallenden Gebühren. Diese hängen vom Kontomodell und den gewünschten Leistungen ab. Zudem setzen sich die Kontogebühren aus verschiedenen Kostenpunkten zusammen. Zum einen spielt die Kontoführungsgebühr eine wichtige Rolle. Je nach dem gewählten Paket können die Gebühren zwischen 0 und 1000 Euro betragen. Dabei ist die Einstufung nicht frei wählbar. Revolut übernimmt die Einstufung je nach dem monatlichen Zahlungseingang auf Ihrem Konto. Wer hohe Zahlungseingänge zu verzeichnen hat, bezahlt somit mehr Geld als Unternehmen mit geringem Umsatz. Darüber hinaus sind auch die Überweisungen kostenlos möglich, sofern Sie anderen Unternehmen mit einem Revolut Firmenkonto Geld schicken. Wenn Sie Bargeld abheben wollen, fällt eine Gebühr in Höhe von 2% an.

Buchhaltung einfach und komfortabel möglich

Darüber hinaus können Sie beim Firmenkonto ohne SCHUFA auch die Buchhaltung für das Unternehmen vereinfachen. Durch die umfassende Kontrolle und die übersichtliche Darstellung können Sie die Ausgaben der einzelnen Mitarbeiter jederzeit verwalten. Zudem legen Sie einfach Limits für die Ausgaben pro Karte und Mitarbeiter fest. Quittungen und Beschreibungen der Ausgaben können via App getätigt werden. Durch den anschließenden Export in das jeweilige Buchhaltungstool gelingt die Buchhaltung einwandfrei. Dazu trägt das Revolut Business Geschäftskonto bei.

Sparen leicht gemacht mit dem Firmenkonto ohne SCHUFA

Zeit ist Geld – dieser Leitspruch dient insbesondere für Unternehmen und Selbstständige als wichtiges Motto. Dank der automatisierten Finanzverwaltung via Revolut gehören routinemäßige Tätigkeiten fortan nicht mehr zu Ihrem Aufgabenfeld. Vielmehr übernimmt das Revolut Business Geschäftskonto automatisch einzelne Tätigkeiten. Mit nur einem Klick können Sie Anwendungen starten und die Zahlungen schnell durchführen. Zudem trägt das Firmenkonto dazu bei, unnötige Kosten zu reduzieren. Durch faire Wechselkurse und transparente Gebühren wissen Sie jederzeit, wie hoch die Kosten sind. Klassische, herkömmliche Hausbanken berechnen häufig hohe Gebühren, Revolut verzichtet auf diese und begeistert infolgedessen die Mehrheit der Kunden.

Zahlreiche Kreditkarten und Unterkonten verfügbar

Den meisten Unternehmen ist gemein, dass unterschiedliche Personen auf das Konto zugreifen können müssen. Ein großer Vorteil des kostenlosen Geschäftskonto trotz SCHUFA von Revolut sind die verschiedenen Mastercards. Bei Bedarf können Sie zahlreiche Kreditkarten für das Firmenkonto bekommen. Zudem ist die Einrichtung eines Accounts für den Administratoren möglich, der sämtliche Zahlungen überwachen und kontrollieren kann. Als Admin können Sie fortan verschiedene Unterkonten einrichten, um den vollumfassenden Überblick über alle in- und ausländischen Finanztransaktionen zu behalten. Je nach benötigter Währung nutzen Sie einfach ein anderes Unterkonto für sämtliche Zahlungsgeschäfte.

Digitale Handhabung mit Revolut Business Geschäftskonto

Revolut und das digitale Banking – das gehört unweigerlich zusammen. Wer ein Geschäftskonto trotz SCHUFA bei Revolut eröffnet, setzt beim Banking fortan auf mobile Technik. Im Mittelpunkt des digitalen Bankings steht das Smartphone. Die Bedeutung des Smartphones zeigt sich bereits bei der anfänglichen Beantragung und Eröffnung des Kontos. Ohne Smartphone ist dies schlichtweg nicht möglich. Auch darüber hinaus setzt Revolut beim Geschäftskonto trotz SCHUFA neue Maßstäbe für das digitale Banking. Sie können jederzeit in Echtzeit einen umfassenden Einblick in die Finanzen Ihres Unternehmens haben. Dies dient ebenfalls der Kontrolle, da Sie zeit- und ortsunabhängig prüfen können, ob die Ausgaben wirklich von Ihren Mitarbeitern stammen und sich diese an die Berechtigungen halten.

Moderne Zahlungsdienstleister wie Apple Pay und Google Pay

Das Revolut Business Geschäftskonto funktioniert mit modernen Zahlungsdienstleistern. Beim Geschäftskonto trotz SCHUFA haben Sie bei der Bezahlung zahlreiche Möglichkeiten. Zum einen können Sie dank NFC-Funktion kontaktlos bezahlen. Dafür sind keine Unterschrift sowie keine Eingabe der PIN notwendig – Sie sparen schlichtweg Zeit. Zudem funktioniert die zum Firmenkonto ohne SCHUFA gehörende Kreditkarte gemeinsam mit Apple Pay und Google Pay. Die Bezahlung funktioniert fortan einwandfrei via Smartphone – ein modernes kostenloses Geschäftskonto trotz SCHUFA mit vielfältigen Möglichkeiten.

Dispokredit und Kreditrahmen

Für viele Freelancer, Digitale Nomaden oder weitere Selbstständige mag der Gedanke verlockend sein, dass Sie das Firmenkonto ohne SCHUFA bei fehlendem Geld einfach belasten können. Wenn Sie einmal nicht so flüssig sind, wollen Sie das Geschäftskonto trotz SCHUFA einfach weiter nutzen können. Allerdings gibt es keinen Dispositionskredit beim Revolut Business Geschäftskonto. Da die Revolut Bank auf eine Abfrage der SCHUFA verzichtet bzw. eine Kontoeröffnung trotz ausbaufähiger Bonität möglich ist, bietet das Fintech im Gegenzug keinen Kreditrahmen. Sie können das Konto für Freiberufler nur bis zu dem Punkt nutzen, an welchem Ihr Guthaben aufgebraucht ist. Das Gleiche gilt auch für die Kreditkarten. Es handelt sich bei den Kreditkarten für das Geschäftskonto trotz SCHUFA um Prepaid Kreditkarten. Wenn ausreichend Guthaben auf dem Konto ist, steht dem Einsatz nichts im Wege. Wenn das Guthaben jedoch aufgebraucht und leer ist, können Sie die Kreditkarte nicht weiter einsetzen.

Kostenloses Geschäftskonto trotz SCHUFA schnell beantragen

Die Eröffnung des Geschäftskonto trotz SCHUFA ist schnell und problemlos möglich. Zunächst gibt es bei der Beantragung und Kontoeröffnung Unterschiede. Dem Standard Verfahren steht ein spezielles Verfahren gegenüber, das mit ein wenig mehr Aufwand einhergeht. Zunächst müssen Sie als normaler Interessent für ein Revolut Business Geschäftskonto das Standard-Antragsverfahren durchlaufen. Im Rahmen des Verfahrens müssen Sie alle notwendigen Informationen angeben, die Ihr Unternehmen und Ihre Person betreffen. Aufgrund großer Nachfragen nach dem Kontomodell kann die Beantragung schon einmal ein wenig dauern. Der Standardprozess richtet sich insbesondere an die Interessenten, die ein Unternehmen in Europa führen. Dann bekommen Sie ein Konto mit Euro und eins mit britischem Pfund. Insbesondere die folgenden Informationen gehören standardmäßig zur Beantragung:

    • Name und Adresse des Unternehmens
    • Persönliche Angaben über Geschäftsführer und Co.
    • Firmenprofil

Unter Umständen reicht das Standard-Antragsverfahren jedoch nicht aus. Wenn Ihr Unternehmen außerhalb der EU tätig ist und somit auch Konten in Fremdwährungen benötigt, folgt auf das Standard-Verfahren die Advanced-Variante. Die Teilnahme an diesem Verfahren ist jedoch nicht verpflichtend. Zum einen benötigen Sie dann Kontoauszüge aus den letzten drei Monaten und Gründungsunterlagen. Zudem müssen Sie Ausweisdokumente einreichen, um die Beantragung erfolgreich abzuschließen.

Sicherheit von Revolut

Wer ein Revolut Business Geschäftskonto eröffnen möchte, muss keine Abstriche bei der Sicherheit machen. Bei Revolut handelt es sich um einen namhaften Anbieter von Privat- und Geschäftskonten, der mit einer herausragenden Sicherheit besticht. Zunächst können Sie per App die Berechtigungen einschränken und Karten jederzeit sperren. Dank Echtzeit-Informationen haben Sie immer die Kontrolle über Ihre Finanzen. Darüber hinaus setzt Revolut bei seinen Kreditkarten auf eine hochwertige Sicherheit. Das Revolut Business Geschäftskonto verfügt mit seinen hochgeprägten Kreditkarten über alle gängigen Sicherheitsfeatures und somit die maximale Sicherheit. Dank Einlagensicherung und Seggregated Konto ist Ihr Guthaben in jedem Fall pfändungssicher – ganz gleich, wie sich die Revolut Fintech Bank entwickelt.

Der Kundenservice bei Revolut

Der Kundenservice bei Revolut erfolgt ebenfalls über die App. Wie bei allen Serviceleistungen und Funktionen steht auch beim Kundenservice das Smartphone im Mittelpunkt. Via App können Sie die Chat Funktion aufrufen, bei der Sie rund um die Uhr mit Mitarbeitern kommunizieren können. Premium-User mit einem gebührenpflichtigen Kontomodell bekommen eine bevorzugte Behandlung. Zudem steht auch eine telefonische Hotline für eine englischsprachige Beratung zur Verfügung.

Für wen eignet sich das Firmenkonto ohne SCHUFA wirklich gut?

Doch für wen eignet sich das Firmenkonto trotz SCHUFA von Revolut eigentlich wirklich? Die moderne Fintech Bank richtet ihr Kontoangebot insbesondere an digitale Nomaden, Freelancer und international tätige Unternehmen. Grundsätzlich können alle Unternehmensformen bei Revolut ein Konto beantragen. Manche Branchen sind von der Kontoeröffnung ausgeschlossen. Das gilt für Unternehmen aus dem Bereich Kryptowährung, Pornografie, sexuelle Dienstleistungen, Waffen und viele weitere Branchen.

Das Fazit – wie gut ist das Revolut Business Geschäftskonto wirklich?

Das Firmenkonto ohne SCHUFA erfreut sich als Konto für Freiberufler, Unternehmen und Selbstständige großer Beliebtheit. Wer trotz negativer SCHUFA ein hochwertiges Konto wünscht, setzt häufig auf Revolut als modernen Anbieter. Dank fairem Wechselkurs und transparenten Gebühren sind finanzielle Transkationen im In- und Ausland schnell und einfach möglich. Digitale Nomaden und alle international tätigen Unternehmen können sich für Revolut entscheiden und ein Konto im Ausland eröffnen.

Unsere Empfehlung zum Revolut Geschäftskonto

Unsere Redaktion spricht eine klare Empfehlung für Revolut aus. Wer sich für ein privates Girokonto oder auch ein Geschäftskonto trotz SCHUFA interessiert, macht mit Revolut alles richtig. Das Revolut Business Geschäftskonto bietet eine einfache Handhabung, den Transfer von Kryptowährungen sowie eine umfassende Kontrolle an. Darüber hinaus kommt Ihnen insbesondere die einfache Strukturierung, Aufteilung und Verwaltung zugute. Fortan können Sie das Kontomodell den Anforderungen und Eigenschaften Ihres Unternehmens anpassen. Pfändungssicher und hochwertig steht einer professionellen Verwaltung der Finanzen in Zukunft nichts mehr im Weg.

Einfache Kontoeröffnung mit App:
Verifizierung bei Kontoeröffnung:
Virtuelle Einwegkreditkarte für sichere Onlinezahlungen:
Hochgeprägte Kreditkarte:
Faire Wechselkurse:
Blitzüberweisung:
Unterstützung von Cryptowährungen:
Eigenes Kartendesign möglich:
Lastschrifverfahren möglich:
Kontoführung in verschieden Währungen möglich:
Informationen zum Anbieter:Revolut Limited
Adresse: 4th Floor, 7 Westferry Circus, E14 4HD London, Großbritannien
Support-Telefon: +442033228352

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


×